Aktuell

Lieber Leser, liebe Leserin

lügen tut man nicht! Wahrheit besitzt einen enorm hohen Stellenwert in jeder Familie. Deswegen widmeten wir unsere Herbstausgaben dem Lügen.

Wenn die Kleinen dann doch mal lügen, trifft uns das schwer. Bleiben Sie gelassen und sehen es mal so: Lügen ist eine enorme Leistung des Gehirns! D.h. wenn Kinder mit frühestens vier Jahren anfangen, bewusst zu lügen, sollte man sich über diese geistige Leistung freuen!? Irgendwie ja, ABER dann auch Grenzen aufzeigen und bewusst und konsequent auf die Lügen eingehen. Als Allererstes ruhig bleiben, herausfinden, warum Ihr Kind lügt und sowieso mit gutem Beispiel vorangehen! Eltern, die ihre Kinder selbst anlügen, um hier und da Ruhe zu haben, sollten spätestens dann ihr Verhalten überdenken. Natürlich gibt es viele Not- und Höflichkeitslügen, die erst mal akzeptiert werden. Doch schauen Sie auch hier, dass daraus keine Heuchelei wird! Texte zum Thema und viele Beispiele und Vorschläge, wie man mit Lügen umgehen kann, finden Sie in den Herbst – „Landknirpsen“.

Der Herbst naht! Drachenfeste, Halloweenpartys, Lampionumzüge locken aus dem Haus. Für Schlechtwettertage finden Sie auf unserer Seite für Kinder Vorschläge für Indooraktivitäten wie das Basteln eines Blätterigels, die Zubereitung von Kartoffeligeln und ein Kreuzworträtsel – auch irgendwie zum Thema Igel. Egal ob drinnen oder draußen, ich wünsche Ihnen einen wunderschönen, bunten Herbst. Ihre

Carola Bänder